Veröffentlicht in Kreidefarbe, Schöner Wohnen

Esszimmer Upcycling: Aus alt mach neu

Teile diesen Beitrag:
Werbung, unbeauftragt!

Aus einer alten, bei eBay Kleinanzeigen erstandenen Eckbank haben wir uns einen gemütlichen Lieblingsplatz in unserer Wohnung gezaubert.

Esszimmer Upcycling

Material:

  • Schleifmaschine
  • Kreidefarbe (Ich habe die Kreidefarben von buttinette benutzt.)
  • Möbelwachs farblos (Ich habe das Wachs von Rust-Oleum benutzt.)
  • Verschiedene Pinsel
  • Bleistift, Schnur

Abschleifen

  • Um den alten Lack zu entfernen, wurden alle Möbelteile zunächst abgeschliffen.

Anmalen:

  • Nun werden alle Teile mit Kreidefarbe angemalt.

Mandala:

  • Zuerst habe ich verschiedene Kreise mit Bleistift und mithilfe einer Schnur aufgezeichnet.

  • Danach habe ich mir verschiedene Muster überlegt. Als Hilfe habe ich immer wieder Hilflinien gezeichnet. So gelingt ein recht genaues Zeichnen.

  • Nun wird das Mandala mit einem dünnen Pinsel ausgemalt. Hier ist wirklich Geduld gefragt 🙂

Wachs auftragen:

  • Am Ende werden die Möbel durch das Wachs vor Schmutz und Wasser geschützt. Das Wachs habe ich 2-3 Mal an verschiedenen Tagen dünn aufgetragen und mit einem Baumwolltuch abgerieben.

Die fertigen Möbel unserer gemütlichen Bastel-Hex Stube 🙂

Der fertige Esstisch mit Mandala
Die fertige DIY Eckbank mit Kreidefarbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.