Veröffentlicht in Nähstube

SnapPap Gürtel -Veganer Ledergürtel-

Teile diesen Beitrag:
SnapPap Gürtel

Materialien

Materialien
(Werbung, unbezahlt)
  • 2 Streifen SnapPap Plus
    Länge: passender Gürtel messen (ohne Schnalle) + 3cm
    Breite: Breite von Gürtelschnalle messen
  • 1 Gürtelschnalle (von einem alten Gürtel oder neu kaufen)
  • Stempel
  • Stempelkissen mit Stofffarbe
  • Lochwerkzeug (z.B. Vario Zange)
  • Stoffklammern, Stecknadeln, Schere (keine Stoffschere), Maßband, Nähgarn (bei mir war es mehrfarbig)

Vorbereitungen

Vorbereitungen
  • 2 Streifen SnapPap Plus zuschneiden. Entweder du benutzt eine Schere und ein Maßband oder du kannst eine Schneidematte und einen Rollschneider verwenden. Achtung: Verwende keine Stoffschere bei SnapPap!
  • Die beiden Streifen aufeinander legen (mit der schönen Seite nach außen) und mit Stoffklammern befestigen. (Keine Stecknadeln benutzen, da ansonsten Löcher entstehen.)
    Achtung: Die Streifen noch einmal zuschneiden, wenn sie nicht genau aufeinander passen. Du kannst das Ende des Gürtels auch mit einer Rundung versehen wie in meinem Beispiel oben.

Nähen

Nähe knappkantig entlang des Randes
  • Geradstich, Länge 3,5
  • Falls vorhanden, dann benutze eine Ledernadel.
  • Die Fadenspannung musst du eventuell erhöhen falls deine Naht zu locker ist. Ich würde zunächst auf einem Probestück den Stich testen.
  • Falls deine Nähmaschine einen Nähanpressdruck hat, dann erhöhe auch diesen.
  • Nun nähe knappkantig entlang des Gürtelrandes (ca. 1-2 mm vom Rand). Beginne an dem Ende, das später um die Gürtelschnalle gelegt werden soll. Suche dir eine Orientierung an deinem Füßchen, damit dein Stich gerade wird. Wenn du an der Rundung ankommst, dann lasse deine Nadel im SnapPap stecken, hebe das Nähfüßchen an und drehe das SnapPap etwas, dann nähst du wieder einen Stich usw. bis du um die Rundung herum bist.

Stempeln

Stempeln
  • Nun geht es endlich ans Stempeln. Orientiere dich dabei an der Mitte z.B. mit Hilfe eines Lineals. Als Abstand zwischen den Stempeln kannst du z.B. einen Finger nehmen.
    Achtung: Beachte die Stempelrichtung! Überlege dir zuvor, wie du deinen Gürtel tragen möchtest. Soll das Gürtelende links oder rechts sein?
  • Fixiere die Stempel nun mit dem Bügeleisen. Verwende keinen Dampf und lege ein Küchenpapier dazwischen, falls die Stempelfarbe noch nicht ganz getrocknet ist.

Gürtelschnalle

Gürtelende umschlagen
  • Schlage nun das Ende des Gürtels um die Gürtelschnalle und benutze zur Fixierung wieder Stoffklammern. Eventuell musst du noch ein Loch für den Dorn anbringen. Bei meiner Gürtelschnalle war dies nicht notwendig.
Nähen
  • Nähe nun entlang der Gürtelschnalle.

Gürtellöcher

Löcher stanzen
  • Markiere dir 10 cm vom Gürtelende (mittig) das erste Loch. Du kannst dazu Stecknadeln oder einen Stift benutzen.
  • Stanze nun mehrere Löcher im Abstand von 3cm.

FERTIG ist nun dein VEGANER LEDERGÜRTEL aus SnapPap!

SnapPap Gürtel -Veganer Ledergürtel-

Ich würde mich freuen, eure nachgenähten Werke bestaunen zu können. Tagge es doch auf Instagram mit #bastelhex #snappapgürtel oder sende mir hier eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.